logologo_long

paedagog_konzept

Wir sehen unsere Aufgabe darin, die uns anvertrauten Kinder und deren Familien ein Stück des Weges zu begleiten und zu unterstützen. Unser Ziel ist es, den jungen Menschen für ihre Zukunft Sicherheit und Selbstvertrauen zu geben.

Um dies zu ermöglichen, sind wir um eine liebevolle, familiäre Atmosphäre bemüht.

paedkonz_1

Jeder Mensch – egal wie alt bzw. jung – hat seinen einzigartigen Charakter und seine Besonderheiten. Wir wollen jedem Kind Raum zur Entfaltung geben, den es braucht, um sich zu entwickeln. Jedes einzelne Kind wird in seiner Individualität von uns mit Respekt angenommen, gefördert und findet so seinen Platz in der Gruppe.

Deshalb ist uns eine qualifizierte Betreuung Ihres Kindes ein sehr großes Anliegen. Da uns die Qualität der Ausbildung der PädagogInnen sehr am Herzen liegt, erfüllen die PädagogInnen natürlich die vorgeschriebenen Ausbildungsanforderung, jedoch stechen wir mit einem enormen zusätzlichen Ausbildungsniveau der PädagogInnen hervor (Montessoripädagogik, Motopädagogik, Legasthenie- und Lerntraining, musikalische Frühförderung, Sprach- und Schauspielausbildung, Studium der Pädagogik, Kinder-Sportpädagogik,...).

Durch altersgemischte Gruppen wird es den Kindern ermöglicht, soziale Kompetenzen zu erwerben und zu vertiefen.

Unser Konzept wird durch den "Wiener Bildungsplan" ergänzt.

musik_1

             Musik

turnen_1

          Bewegung

ernaehrung_1

          Ernährung

 

Folgende gezielte Angebote werden von den PädagogInnen gesetzt:

Dabei werden die Kinder dort abgeholt, wo sie gerade in ihrer Entwicklung stehen. Wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, Dinge zu "begreifen" – und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das Prinzip "Begreifen durch begreifen" lässt das Kind Sinneseindrücke verinnerlichen und verstehen. Deshalb ist das aktive, selbständige Tun und Ausprobieren ein elementarer Grundsatz in unserer Arbeit. So ist die erste Erfahrung mit dem Lernen eine freudvolle und stellt eine gute Basis für weiteres Lernen dar.

Doch das Zusammenleben in einer Gemeinschaft kann nur dann funktionieren, wenn es auch gewisse Strukturen bzw. Regeln gibt und Ordnung gehalten wird. Diese Richtlinien, zu denen wir die Kinder liebevoll anleiten, geben ihnen Sicherheit und Orientierungshilfe. Daran können sie sich "anhalten". Genauso wichtig ist es uns, den Kindern Umgangsformen zu vermitteln und ihnen dabei Vorbild zu sein.

Eingewöhnung

Mit dem Eintritt ins Kindergruppenleben beginnt ein neuer Abschnitt für die gesamte Familie. Häufig ist das Kind das erste Mal regelmäßig und über mehrere Stunden hinweg von seinen Eltern getrennt. Dieser Prozess ist ein äußerst sensibler und verlangt von unseren PädagogInnen viel Einfühlsamkeit. Die Kinder müssen erst die neue Umgebung, andere Kinder und die für sie noch fremden Bezugspersonen kennenlernen. Ebenso müssen sie mit dem Rhythmus, den Gewohnheiten und dem Tagesablauf vertraut werden. Dann ist es den Kindern möglich, ihren Platz in der Gruppe zu finden und den Kindergruppenalltag entspannt zu erleben.

Während dieser Eingewöhnungsphase ist uns ein behutsames "Hineingleiten" in die für das Kind neue Zeit ausgesprochen wichtig. So wird es anfangs meist noch notwendig sein, dass Sie als Eltern, Ihr Kind in die Gruppe begleiten und es zu Beginn nur mit Ihrer Anwesenheit unterstützen und ihm Kraft geben. Nach und nach wird das Kind dann nicht mehr Ihre direkte Anwesenheit benötigen, weil es sich in der neuen Umgebung sicher und angenommen fühlt. Es wird die Überzeugung verinnerlicht haben, dass Sie es nach dem Kindergruppentag wieder abholen werden. Das Kind bleibt bei uns erst alleine, wenn es dazu bereit ist. Bei uns steht das "Wohlfühlen" des Kindes im Mittelpunkt.

Dann steht der Freude, in die Kindergruppe gehen zu dürfen nichts mehr im Wege!

Trotz aller Angebote, die wir den Kindern bieten, ist es uns aber ganz besonders wichtig, Kinder nicht zu sehr mit Angeboten zu überhäufen, sondern das Kind, Kind sein zu lassen.
Kinder sollen die Möglichkeit haben, frei zu spielen und ihre Fantasie und Kreativität frei zu entfalten.